Download Ab 40 bewirbt man sich anders: Durchstarten mit by Anita Eggert PDF

By Anita Eggert

ISBN-10: 3642411703

ISBN-13: 9783642411700

Es gibt viele gute Gründe, sich mit „über forty“ auf dem Arbeitsmarkt zu bewerben! – Doch vieles ist dann nicht mehr so selbstverständlich wie damals nach der Ausbildung und es tauchen Fragen auf: Wo finde ich eigentlich heutzutage Jobs? Wie bewerbe ich mich zeitgemäß? Wie bringe ich einen roten Faden in meinen Lebenslauf? Wie vermittele ich einen professionellen Eindruck? Anita Eggert begleitet Sie im Bewerbungsprozess und hilft Ihnen, eine selbstbewusste Einstellung zu entwickeln, Ihr Profil zu schärfen und einen erfolgreichen Schlachtplan zu entwickeln. Ihr Buch gibt Tipps für alle Phasen der Bewerbung, von der Stellensuche über das Telefoninterview bis zum Bewerbungsgespräch, liefert Fakten für eine individuelle, zeitgemäße und korrekte Bewerbung und Hilfen für ein überzeugendes Auftreten. – NEU in der 2. Auflage sind Infos zu Arbeitgeber-Bewertungsportalen im net, dem richtigen Outfit in Vorstellungsgesprächen sowie neuen Smartphone-Apps. Auf der begleitenden site www.ab-40-bewirbt-man-sich-anders.de finden Sie stets aktuelle Infos und praktische Arbeitsmaterialien (Lebensläufe, Checklisten und ganze neu: Motivationsanschreiben etc).

Show description

Read or Download Ab 40 bewirbt man sich anders: Durchstarten mit Lebenserfahrung, Bewerbungsstrategien, Informationen, Mutmacher: mit Musterdokumenten PDF

Best occupational & organizational books

Work Motivation in the Context of A Globalizing Economy

Paintings Motivation within the Context of a Globalizing economic system advanced from a piece motivation convention held in Israel, attended via a gaggle of the world over popular students. those students got the cost of constructing a imaginative and prescient of motivation study for the twenty first century. Coming from diversified components of the realm, the students signify a variety of views from the very micro specialise in the person point of motivation, throughout the meso point of teams and companies, and as much as the macro point of tradition.

Effective Multicultural Teams: Theory and Practice (Advances in Group Decision and Negotiation)

This booklet information the most up-tp-date theories for handling multicultural groups then applies those theories for staff individuals, managers, facilitators and leaders. It comprises practice-based examples, case reports, checks and potential.

Conscious in a Vegetative State? A Critique of the PVS Concept (International Library of Ethics, Law, and the New Medicine)

Having been initially brought as a time period to facilitate dialogue of a particular team of sufferers considered as coming into a kingdom of unawareness following coma, the ‘Persistent Vegetative country’ (PVS) has proven itself as an it seems that discrete clinical with uncomplicated implications for ethicists and attorneys that exceed any scientifically dependent realizing.

Intervision: Kollegiales Coaching professionell gestalten

Intervision . .. - ist kollegiales training - bedeutet Reflexion der beruflichen Arbeit ohne externe Fachperson - fördert Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten- beugt Burn-out vor- ist finanziell günstig, organisatorisch einfach Eric Lippmann, Dipl. -Psychologe und Organisationsberater liefert die theoretischen Grundlagen und ermöglicht den Einstieg in die Praxis der Intervision: Intervisionsgruppen gestalten - Von Intervisionsgruppen profitieren- Einführung von Intervision im Unternehmen- Weiterführung und professionelle Gestaltung der Gruppenarbeit Die Arbeitsfähigkeit von Intervisionsgruppen verbessern- Arbeitsvereinbarungen- Moderationsgrundlagen- Techniken der Reflexionshilfe Grundlagen der Gruppenmoderation erlernen- im Rahmen von Führung, Projektleitung, education, Beratung und Personalentwicklung- proper in Wirtschaft, Verwaltung, Bildungsbereich und Gesundheitswesen und- überall dort, wo Intervisionsgruppen zur Professionalisierung und Qualitätssicherung eingesetzt werden.

Additional resources for Ab 40 bewirbt man sich anders: Durchstarten mit Lebenserfahrung, Bewerbungsstrategien, Informationen, Mutmacher: mit Musterdokumenten

Sample text

55 Inspirator: Im Mittelpunkt dieser geselligen Person mit zahlreichen sozialen Kontakten steht das kreative Verändern und Begeistern für eine Sache. 55 Berater: Dieser verständnisvolle, umgängliche Typus stimmt sich mit anderen ab und zeigt flexible Verhaltensweisen. 55 Unterstützer: Der beständige und umgängliche Typus bietet Hilfen an und schafft Harmonie. 55 Koordinator: Zeichnet sich dadurch aus, dass er diszipliniert an Bewährtem festhält, praktisch und effizient ist. 55 Beobachter: Hat den Fokus darin, Systeme zu überprüfen.

Dann gibt der Insolvenzverwalter die Devise aus: »Alle Mitarbeiter notieren ihre eigenen Tätigkeiten und die Personalabteilung schreibt daraus Zeugnisse mindestens der Note 2«. Und wieder sind alle zufrieden, und das Nachsehen hat erneut der nachfolgende Arbeitgeber … Kann man es da den Unternehmen verübeln, dass sie verstärkt nach aussagekräftigen Alternativen suchen? Ich denke nein, ganz im Gegenteil. Auch für Sie liegen die Vorteile auf der Hand: Ein Testverfahren bietet Ihnen die Chance, sich aus dem einheitlichen Singsang der Zeugnis-Textbausteine hervorzuheben, um als individuelles Puzzle-Stückchen erkannt zu werden.

4 • Soziale Anerkennung durch den Job 55 Bei Befragungen von angehenden Naturwissenschaftlern rangieren Unternehmen, wie Max-Planck-Gesellschaft, Bayer, Fraunhofer-Gesellschaft, BASF, Merck, Novartis Pharma, Audi, Roche, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Siemens immer wieder ganz oben auf Beliebtheitslisten. 55 Zukünftige Informatiker wünschen sich Arbeitsplätze bei Google, Microsoft, Apple, Audi, SAP, IBM, BMW, Electronic Arts, Porsche, Facebook, Intel, oder Siemens. 55 Spätere Wirtschaftswissenschaftler würden einen Arbeitsplatz bei Audi, BMW, Porsche, VW, Google, Daimler, Lufthansa, McKinsey, Adidas, oder Siemens besonders attraktiv finden.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 5 votes